Archiv

Weibliche Jugend B und Knaben A melden sich erfolgreich im Spielbetrieb zurück

Nach fast einjähriger Pandemie-Pause kehren unsere weibliche U16 und unsere männliche U14 mit zeitgleich ausgetragenen Spieltagen beim VfR Merzhausen (U16w) und bei der Freiburger Turnerschaft (U14m) mit spielerisch starken und ergebnismäßig durchweg erfolgreichen Auftritten in den organisierten Spielbetrieb der HBW-Kleinfeld-Ligen zurück. Gespielt wird in den Kleinfeldligen dieser Altersklassen im Modus 6 gegen 6 Feldspieler plus TW bei 2 x 20 Minuten Spielzeit.
Während die U-16-Damen mit 2:1 gegen VfR Merzhausen und 4:0 gegen FT Freiburg die Oberhand behielten, stellten die Jungs gar in drei Partien ihre gute Form unter Beweis und siegten 2:1 gegen FT Freiburg, 12:0 gegen Markdorf und 7:1 gegen VfR Merzhausen.

Für den HC Lahr im Einsatz waren:
U16w: Mia Bähr (TW), Leni Schmidt, Anna Schmidt, Nora Reibold, Sophia Lahmar, Heidi Schmidt, Maren Schwarzwälder, Chiara Saban, Johanna Acs und Alisa Fehrenbacher sowie als Betreuer Ines Pophof, Jakob Schwerer und Christian Stengler
U14m: Casimir von Hatzfeldt, Marius Erlewein, Till Kießling, Jakob Siefert, Nick Erlewein, Maarten Hopman und Joos Heindl
sowie als Betreuer Hakar Al Abdi, Caspar Stengler und Sebastian Erlewein

 

Fotos: B.Hopman (3), C.Stengler (3)

Merzhausen und Freiburg – Sonntag, 11.07.2021 (cs)

© Hockey-Club Lahr e.V.


Follow us on Facebook and Instagram